Startseite

Herzlich Willkommen bei der Hambach-Gesellschaft!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Internetpräsenz gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Hambach-Gesellschaft, ihren Zielen, ihrem Wirken und anstehenden Vorträgen und Kolloquien.-

Aktuelles

  • Hinweis auf Konferenz: Am 28. und 29. September 2018 findet im Rahmen der Landesgartenschau in Lahr die wissenschaftliche Tagung “Deutsche im politischen Exil nach dem Hambacher Fest und der Revolution von 1848/49″ statt. Die Tagung wird in Kooperation mit der Siebenpfeiffer-Stiftung (Homburg / Saarpfalz) und dem Stadtarchiv Lahr unter der Leitung von unserem Vorsitzenden Prof. Dr. Wilhelm Kreutz veranstaltet. Anmeldungen werden bis zum 25. September 2018 an stadtarchiv (at) lahr (.) de erbeten. Weitere Informationen und das Programm der Tagung finden Sie hier.
  • Die Gemeinsame Presseerklärung von Hambach-Gesellschaft und Siebenpfeiffer-Stiftung zum “Neuen Hambacher Fest”, in der sich die beiden Einrichtungen gegen die Vereinahmung des Festes und die Anstrengungen der Organisatoren, “den eigenen konservativen (?) Anschauungen ein historisches wie aktuelles schwarz-rot-goldenes Mäntelchen umzuhängen und sich das Image von Hambach zunutze zu machen” aussprechen, können Sie hier herunterladen.
  • Die letzte Mitgliederversammlung brachte Änderungen in Vorstand, Beirat und Kuratorium mit sich. Als neuen Schriftführer heißen wir Herrn Stefan Schaupp herzlich willkommen. Frau Dr. Pia Nordblom danken wir herzlich für ihre jahrelange und vorzügliche Arbeit als Schriftführerin. Dem Beirat gehören neu unsere vormalige Vorsitzende Frau Ute Bahrs sowie die Herren Manfred Letzelter, PD Dr. Markus Raasch und PD Dr. Henning Türk an.  Die aktuelle Zusammensetzung unseres Vorstandes, des Beirats und des Kuratoriums finden Sie jederzeit hier.
  • Das aktuelle Jahrbuch der Hambach-Gesellschaft ist soeben erschienen. Wir freuen uns über den gelungenen Band, der erstmalig im Franz-Steiner-Verlag erschienen ist. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage des Verlages hier. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen.
  • Vom 25. April bis 8. September 2018 kann die Ausstellung “Darüber lacht die Republik”. Friedrich Ebert und ‘seine’ Reichskanzler in der Karikatur in der Landesbibliothek Speyer besucht werden. Die Eröffnung der durch die Hambach-Gesellschaft unterstützten Ausstellung findet am 25. April 2018 um 19.00 Uhr im Foyer des Landesbibliothekszentrums (Otto-Mayer-Str. 9, 67346 Speyer) statt. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.