Startseite

Herzlich Willkommen bei der Hambach-Gesellschaft!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Internetpräsenz gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Hambach-Gesellschaft, ihren Zielen, ihrem Wirken und anstehenden Vorträgen und Kolloquien.-

Aktuelles

  • Die Jahresmitgliederversammlung 2019 findet am Samstag, den 23. März 2019, 11.00 Uhr im Alten Rathaus in Neustadt-Hambach statt. Über zahlreiche Teilnehmer würden wir uns freuen!
  • Gerne möchten wir Sie auf eine Buchvorstellung underes Vorsitzenden, Prof. Dr. Wilhelm Kreutz, hinweisen: Am Mittwoch, den 13. März 2019, wird sein Buch “Der Kommandant und die Bibelforscherin” im Landesbibliothekszentrum Speyer (Otto-Mayer-Straße 9) ab 19.00 Uhr vorgestellt werden. In seinem Vortrag wird Prof. Kreutz über die Ergebnisse seiner Forschungen zu Rudolf Höß, dem Lagerkommandant im KZ Auschwitz, und Sophie Stippel referieren, die als Zeugin Jehova verfolgt und schließlich im KZ Auschwitz inhaftiert wurde. Dort musste sie als Köchin von Höß arbeiten, dem sie früher schon in Mannheim begegnet war. Prof. Kreutz hat bei seiner langjährigen Recherche eine ganze Reihe von Halb- und Unwahrheiten der Autobiographies Hößes, die so bis heute tradiert werden, aufgedeckt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Die Gemeinsame Presseerklärung von Hambach-Gesellschaft und Siebenpfeiffer-Stiftung zum “Neuen Hambacher Fest”, in der sich die beiden Einrichtungen gegen die Vereinahmung des Festes und die Anstrengungen der Organisatoren, “den eigenen konservativen (?) Anschauungen ein historisches wie aktuelles schwarz-rot-goldenes Mäntelchen umzuhängen und sich das Image von Hambach zunutze zu machen” aussprechen, können Sie hier herunterladen.
  • Das aktuelle Jahrbuch der Hambach-Gesellschaft ist soeben erschienen. Wir freuen uns über den gelungenen Band, der erstmalig im Franz-Steiner-Verlag erschienen ist. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage des Verlages hier. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen.